Welcome to gadgetPool.de!
gadgetPool
Homepage
Projekt veröffentlichen
Artikel schreiben
Projekte lesen
Artikel lesen
Forum
Diskussionen Ideen Vorschläge
Downloads
Treiber Dateien Datenblätter
Anmeldung
Passwort Mail Einstellungen

     Menue
WebShop
Hier gibt's die gadgets

     Languages
Sprache für das Interface auswählen

English German

     Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!. Gestalten Sie Ihr eigenes Erscheinungsbild. Passen Sie das Seitenlayout Ihren Wünschen an

 Projekt: Firmware für Reflow Controller

Hobby ElectronicsIn diesem Projekte wollen wir Software für unseren Firmware Controller vorstellen, in die die Wünsche unserer Kunden eingeflossen sind. Wenn nicht besonders gekennzeichnet, ist die Software gegenüber der mitgelieferten Version erweitert. Sollten Sie neue Anwendungen für den Reflow Controller haben, oder für Ihre Lösung eine besondere Funktionalität brauchen, so schicken Sie uns einfach ein email.

shopBild_rc_gross


Wir möchten Ihnen hier die neuesten Erweiterungen für die Software des Reflow Controller vorstellen. Der Ehrlichkeit und Fairness halber setzen wir die "Spielregeln" an den Anfang :
  • Die Software hat den Charakter "in Entwicklung". Das heißt, die Funktionen sind nach bestem Wissen und Gewissen programmiert, Fehler sind aber nicht auszuschließen. Sie sind selbst dafür verantwortlich zu überprüfen, ob die Software Ihren Anforderungen genügt.
  • Die Verwendung der hier vorgestellten Softwarestände beeinträchtigt NICHT Ihre Garantieansprüche bezüglich der Controllerhardware.
  • Falls Sie Erweiterungen wünschen, schicken Sie uns einfach ein email
  • Wir behalten uns das ausdrückliche Recht vor, alle hier vorgestellten Erweiterungen auch in die Seriensoftware zu übernehmen
  • Wir behalten uns das ausdrückliche Recht vor, alle nicht in der Seriensoftware befindliche Funktionalität jederzeit wieder zu verändern.

Derzeit haben wir folgende Anforderungen an die Software vorliegen :

Nr Anforderung
Status Version
1 Anzeige wenn die Temperatur im Ofen zu hoch für einen neuen Lötvorgang ist
Erledigt
1.2

2 Anzeige wenn Sensor abgezogen wird
Erledigt
1.2
3 Tasten auch über Schnittstelle auslösbar Erledigt 1.2
4 Zeiten größer 256 Sekunden einstellbar
Erledigt 1.2
5 Warnung wenn der Ofen die Temperatur nicht in der vorgegebenen Zeit erreicht
Offen

6 Zeitangabe in Sekunden
Erledigt 1.2
7 Zeit bei jedem Lötvorgang auf Null setzen
Offen

8 Temperaturausgabe nur während des Lötens
Erledigt 1.2
9 Ausgabe der aktiven Phase während des Lötzyklus
Erledigt 1.2
10
Einstellbarer Abstand der Temperaturausgabe
Erledigt 1.2
11
Unterschiedliche Lötkurven anwählbar
Erledigt 1.2
12
Korrektur für Fehldruck Gehäuse
Erledigt 1.2
13 Abfrage der Softwareversion über Schnittstelle ermöglichen    offen
   
14 BUGFIX : Der Controller verwendet in der Soak Phase die Leistungseinstellung von Preheat
  Erledigt
 Serie
1.2.1
 
15 Geregelte Abkühlphasen ermöglichen
 Test
top  
16 Temperaturanstiege / - abfall im Bereich weniger K / h ermöglichen
Test
top
 
17 Temperaturkennlinie individuell einstellbar
Test
top  
18 Akustisches Signal wenn die Ofentemperatur nach dem Löten soweit abgesunken ist, das wieder gelötet werden kann
offen
   
19
 
   
20

 
   
21

 
   
22

 
   
23

 
   
24

 
   
25

 
   


History

Datum Version Beschreibung
08.03.08 1.2
Ergänzung Beschreibung "Update über JTAG Schnittstelle". Bootloader zum Download bereitgestellt.
26.08.09
Serie
Bugfixversion bereitgestellt ( siehe #14 )
26.08.09 1.2.1
Bugfixversion bereitgestellt ( siehe #14 )
26.08.09 top
Topstand zu Testzwecken zum download bereitgestellt



















Hinweise zu den Bugfixes :


Bug #14 ( In Soak Phase Preheat Leistung )

Dieser Bug betrifft alle Controller bis einschließlich Seriennummer 2737. Bitte nehmen Sie ein Softwareupdate lauf Anleitung vor, falls Ihr Controller davon betroffen ist.

Dieser Bug betrifft alle Softwareversionen bis einschließlich V 1.2.



Bitte beachten Sie unbedingt, daß es sich bei der vorliegenden Software um eine Testversion handelt. Es ist nicht auszuschließen, daß der Ofen irrtümlich eingeschaltet wird oder die Abschaltung bei der eingestellten Temperatur nicht funktioniert. Betreiben Sie den Reflow Controller in keinem Fall ohne Aufsicht. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Beschädigung von Lötgut durch Einsatz des Controllers.





Project Files
DateiGrösseBeschreibung
BootLoad.hex2521 BytesBootloaderprogramm für Controller
main-1.2.1.eep326 Bytes ---
main-1.2.1.hex49935 Bytes ---
main-serie.eep87 Bytes ---
main-serie.hex54087 Bytes ---
main-top.eep445 Bytes ---
main-top.hex56558 Bytes ---
ManualReflowController_V1_2.pdf1167249 Bytes ---
Megaload.zip163461 BytesProgramm zum Softwareupdate

 
     Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Hobby Electronics
· Nachrichten von leonharh


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Hobby Electronics:
SMD - Löten mit Reflow Ofen für Einsteiger und geübte ....


     Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


     Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version


"Login" | Anmelden/Neuanmeldung | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Firmware für Reflow Controller (Punkte: 1)
von bags01 auf Montag, 25.August. @ 09:16:56 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
a

Den Rest des Kommentars lesen...






All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2006-2015 by gadgetPool.


PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.
Erstellung der Seite: 0.04 Sekunden